Umfrage


Was haltet ihr davon, dass der ÖPNV kostenlos werden soll?

zeige Umfragen

Bill Kaulitz jetzt eine Dragqueen?
Bill Kaulitz jetzt eine Dragqueen?
Der Front Sänger Bill Kaulitz von Tokio Hotel hatte in Sachen Mode schon immer einen eigenen Geschmack und Style. Aufgrund seiner androgynen Optik wurde häufig über seine sexuelle Orientierung spekuliert. Zum neuen Song ,,Boy Dont't Cry" setzt Bill Kaulitz noch einen drauf und verwandelt sich im Clip zur Dragqueen.

Die Band schaute am 20.10.2017 gemeinsam mit ihren Followern den Clip zum Song auf Instagram an.
Laut Aussage von Bill Kaulitz soll die Verwandlung in eine Dragqueen ein möglicher Weg der Selbstrettung durch Befreiung darstellen.

Wir haben das Musikvideo in unserer Kategorie Videos Verlinkt, zu finden unter dem Menü Punkt Medien.





Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

Die hier angebotenen Videos werden vor Veröffentlichung durch den Jugendschutzbeauftragten (siehe Impressum) geprüft.

Bausa x Juju - 2012
Movie Preview
Lady Gaga, Ariana Grande - Rain On Me
Movie Preview
LEA & Capital Bra - 7 Stunden
Movie Preview
Glasperlenspiel - Immer da
Movie Preview


Kinder und Jugendliche sollen auch im Internet vor Inhalten, die ihnen Schaden zufügen können, geschützt werden. Dies sind nicht nur Gewalt oder Pornografie: Nach der gesetzlichen Vorgabe des Jugendmedienschutz Staatsvertrages (JMStV) sind damit alle Angebote gemeint, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit" zu beeinträchtigen.

Daher werden Inhalte durch unseren Jugendschutzbeauftragten vor Veröffentlichung geprüft. Darüber hinaus unterliegt diese Webseite der Aufsicht der Landesmedienanstalt NRW.

 

Hinweis zu Videoinhalten durch den Anbieter

YouTube LLC mit Sitz in 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden als "YouTube" bezeichnet) bietet einen Dienst an, der Nutzern die Möglichkeit gibt, Videos sowie andere Inhalte zu entdecken, anzuschauen und miteinander zu teilen. Dafür stellt YouTube eine Plattform bereit, auf der Menschen weltweit interagieren, sich selbst informieren und einander inspirieren können. Kostenpflichtige Dienste auf YouTube werden bereit gestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, während die kostenpflichtigen Dienste von der Google Commerce Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google&) erworben werden.