Umfrage


keine aktive Umfrage

zeige Umfragen

Statistiken

  • 115 Besucher (Heute)
  • 801 Besucher (Gestern)
  • 15104 Besucher (Monat)
  • 271175 Besucher insgesamt
  • 0Benutzer online
  • 1Gast online
  • Zeige Statistik
Kerstin Ott: Heute erscheint die Gold-Edition ihres Albums
Kerstin Ott: Heute erscheint die Gold-Edition ihres Albums
Kerstin Ott (* 17. Januar 1982 in West-Berlin) ist eine deutsche Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und DJ. Bekannt wurde sie durch das Lied Die immer lacht, das in einer von dem deutschen DJ- und Produzententeam Stereoact neu gemischten Version seit Januar 2016 auf die vorderen Plätze der deutschen und österreichischen Singlecharts stieg und auch die schweizerischen Charts erreichte.
Kerstin Ott nahm das Lied Die immer lacht als Hobbymusikerin um 2005 auf. Geschrieben hatte sie es nach eigener Darstellung innerhalb von fünf Minuten am Küchentisch für eine damals erkrankte Freundin. Es handelt von einer Frau, die sich nach außen hin immer nur lachend zeigt. Die Erzählerin nimmt sie bei der Hand und bringt ihr bei, anderen gegenüber ihre wahren Gefühle zu zeigen. Ott verschenkte damals einige selbst gebrannte CDs des Liedes, das von einem der Empfänger bei YouTube eingestellt wurde und dort Jahre später von Stereoact entdeckt und bei Kontor Records als Remix veröffentlicht wurde. „Die immer lacht“ wurde im März 2017 vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment offiziell zum erfolgreichsten Werk des Jahres 2016 erklärt und mit dem Deutschen Musikautorenpreis ausgezeichnet. Der Titel kletterte in Deutschland (Offizielle Deutsche Charts) und Österreich (Ö3 Austria Top 40) bis auf Platz 2 der Hitliste und hielt sich mehrere Monate lang in den Top 10. Bisher generierte das Lied über 125 Millionen YouTube-Views und erhielt für über eine Million verkaufte Exemplare Diamant in Deutschland. Es zählt zu den meistverkauften Singles in Deutschland seit 1975.
Im August 2016 erreichte Otts Single „Scheissmelodie“ Platz 31 der Charts und blieb bis zum November 2016 unter den Top 100. Das Video wurde seitdem nahezu 33 Millionen Mal bei Youtube angesehen. Am 2. Dezember 2016 erschien ihr Debütalbum Herzbewohner. Es erreichte im Januar 2017 Platz 4 der deutschen Albumcharts,[6] wurde bisher 200.000 Mal verkauft und erreichte wenige Wochen nach Veröffentlichung Goldstatus. Im März 2017 erhielt sie in der Sparte „Erfolgreichstes Werk“ den Deutschen Musikautorenpreis. Im September 2017 veröffentlichte sie das Album „Herzbewohner-Gold-Edition“, das fünf zusätzliche Songs enthielt.
Im Oktober 2018 erschien ihre Autobiografie „Die fast immer lacht“. Im Rahmen der Helene Fischer Show 2018 erschien im Dezember 2018 die Single Regenbogenfarben im Duett mit Helene Fischer.
Vor kurzem erst sind von dem aktuellen Album „Mut zur Katastrophe“ von Kerstin Ott mehr als 100.000 Einheiten über die Ladentheken in Deutschland gegangen und die Platte hat sich somit den Goldstatus verdient. Dies nahm die Sängerin zu Anlass, um heute (08.02.) eine Gold-Edition ihrer Scheibe zu veröffentlichen. Und darauf ist als Bonus laut „Universal Music“ das Duett „Regenbogenfarben“ mit Helene Fischer enthalten.
Übrigens: Mit „Mut zur Katastrophe“ hat es Kerstin Ott bis auf Platz drei der Offizielle Charts Offiziellen Deutschen Album-Charts geschafft.





Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

Die hier angebotenen Videos werden vor Veröffentlichung durch den Jugendschutzbeauftragten (siehe Impressum) geprüft.

HUGEL feat. Amber van Day - WTF
Movie Preview
Ariana Grande - 7 rings
Movie Preview
Ariana Grande - thank u, next
Movie Preview
Mark Forster - Chip in ft. Maro, Maurice Kirya
Movie Preview


Kinder und Jugendliche sollen auch im Internet vor Inhalten, die ihnen Schaden zufügen können, geschützt werden. Dies sind nicht nur Gewalt oder Pornografie: Nach der gesetzlichen Vorgabe des Jugendmedienschutz Staatsvertrages (JMStV) sind damit alle Angebote gemeint, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit" zu beeinträchtigen.

Daher werden Inhalte durch unseren Jugendschutzbeauftragten vor Veröffentlichung geprüft. Darüber hinaus unterliegt diese Webseite der Aufsicht der Landesmedienanstalt NRW.

 

Hinweis zu Videoinhalten durch den Anbieter

YouTube LLC mit Sitz in 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden als "YouTube" bezeichnet) bietet einen Dienst an, der Nutzern die Möglichkeit gibt, Videos sowie andere Inhalte zu entdecken, anzuschauen und miteinander zu teilen. Dafür stellt YouTube eine Plattform bereit, auf der Menschen weltweit interagieren, sich selbst informieren und einander inspirieren können. Kostenpflichtige Dienste auf YouTube werden bereit gestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, während die kostenpflichtigen Dienste von der Google Commerce Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google&) erworben werden.