Umfrage


keine aktive Umfrage

zeige Umfragen

Statistiken

Neil Young hat geheiratet – so ganz nebenbei
Neil Young hat geheiratet – so ganz nebenbei
Neil Percival Young, geboren am 12.11.1945 in Toronto - Ontario, ist ein kanadischer Musiker und Singer-Songwriter. Seine Karriere begann 1966 mit der Band Buffalo Springfield, und seine Musik umfasst zahlreiche Genres wie beispielsweise Rock-, Country- und Folkmusik.
Er gilt als Godfather of Grunge und tritt mit der Band Crazy Horse, aber auch als Solokünstler und mit vielen anderen Künstlern auf, insbesondere mit Crosby, Stills, Nash and Young. Sein kommerziell erfolgreichster Titel ist Heart of Gold.
Neil Young hat ganz beiläufig mitgeteilt, dass er zum dritten Mal geheiratet hat. Die neue Frau des 72-Jährigen ist die die US-Schauspielerin Daryl Hannah. Zu einem Video des Crosby, Stills, Nash & Young-Songs "Ohio", den er erneut aufgenommen hat, schrieb Young auf seiner Internertseite: "Meine Ehefrau Daryl und ich haben dieses Video zusammengestellt, damit ihr darüber nachdenken könnt." Der Song handelt von vier Studenten, die 1970 bei Protesten gegen den Vietnam-Krieg von Mitgliedern der US-Nationalgarde erschossen wurden. Young ergänzte seine Mitteilung mit den Worten: "Ohne echte Gesetze, die uns vor Waffen schützen, und mit Politikern, die die Waffenlobby NRA unterstützen, weil sie von der NRA unterstützt werden, sind wir nicht gut repräsentiert."
Für Young ist es die dritte Ehe. 2014 war er nach 36 Jahren von Pegi Young geschieden worden. Zuvor war er von 1968 bis 1970 mit Susan Acevedo verheiratet. Für Hannah ist es die erste Ehe.





Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN

Die hier angebotenen Videos werden vor Veröffentlichung durch den Jugendschutzbeauftragten (siehe Impressum) geprüft.

Mark Forster - Chip in ft. Maro, Maurice Kirya
Movie Preview
Anne-Marie - Perfect To Me
Movie Preview
Dinah Jane - "Bottled Up" ft. Ty Dolla $...
Movie Preview
Ariana Grande - breathin
Movie Preview


Kinder und Jugendliche sollen auch im Internet vor Inhalten, die ihnen Schaden zufügen können, geschützt werden. Dies sind nicht nur Gewalt oder Pornografie: Nach der gesetzlichen Vorgabe des Jugendmedienschutz Staatsvertrages (JMStV) sind damit alle Angebote gemeint, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit" zu beeinträchtigen.

Daher werden Inhalte durch unseren Jugendschutzbeauftragten vor Veröffentlichung geprüft. Darüber hinaus unterliegt diese Webseite der Aufsicht der Landesmedienanstalt NRW.

 

Hinweis zu Videoinhalten durch den Anbieter

YouTube LLC mit Sitz in 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden als "YouTube" bezeichnet) bietet einen Dienst an, der Nutzern die Möglichkeit gibt, Videos sowie andere Inhalte zu entdecken, anzuschauen und miteinander zu teilen. Dafür stellt YouTube eine Plattform bereit, auf der Menschen weltweit interagieren, sich selbst informieren und einander inspirieren können. Kostenpflichtige Dienste auf YouTube werden bereit gestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, während die kostenpflichtigen Dienste von der Google Commerce Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google&) erworben werden.